Eingewöhnung Krippe

Die Eingewöhnung

Wir haben uns als Krippenteam für das Berliner Eingewöhnungsmodell entschieden.

Da jedes Kind unterschiedlich ist und gut bei uns ankommen soll ist die Eingewöhnungszeit kein ganz und gar fest geschriebenes Konzept, sondern wird immer bestmöglich an Ihr Kind angepasst.

Die ersten Tage darf eine zuvor festgelegte Bezugsperson aus dem privaten Umfeld gemeinsam mit dem Kind unsere Krippe für ca. eine Stunde besuchen. Die erste Trennung des Kindes von der Bezugsperson findet meist am vierten Tag statt. Anschließend werden die Trennungs- und Besuchszeiten in der Krippe Schritt für Schritt erweitert.

Hier ist es uns wichtig, dass sich sowohl das Kind als auch die Bezugsperson bei uns wohlfühlen kann.

In der Regel sollten Sie für die gesamte Eingewöhnungsphase ca. vier bis sechs Wochen einplanen.