Monatliche Beiträge in der Kinderkrippe

Die Höhe der Elternbeiträge richtet sich nach der durchschnittlichen Nutzungszeit pro Tag.

Für die Kinderkrippe gelten ab 01. September 2021 folgende Elternbeiträge:

Durchschnittliche tägliche BuchungszeitGrundbeitrag KinderkrippeRabatt für Geschwisterkinder
( – 25,00 €)
3-4 Stunden227,00 € 202,00 € 
4-5 Stunden261,00 €236,00 €
5-6 Stunden295,00 €270,00 €
6-7 Stunden340,00 €315,00 €
7-8 Stunden385,00 €360,00 €
8-9 Stunden431,00 €406,00 €
9-10 Stunden476,00 €451,00 €

Sollte Ihr Sohn/Tochter am Mittagsschlaf in der Kinderkrippe teilnehmen, entstehen zusätzliche monatliche Kosten für die Reinigung der Bettwäsche in Höhe von 6,00 €.
Zusätzlich werden Beiträge erhoben für:

Anmeldegebühr einmalig          6,00 €
Mittagessen pro Tag                  3,30 €
Portfolio 1xjährlich                10,00 €
Frühstückspauschale monatlich 10,00 €

Hinweis zu BayKiBiG; Art. 23a – Bayerisches Krippengeld

Ab dem ersten Geburtstag Ihres Kindes werden Sie durch das Bayerische Krippengeld (BayKiBiG; Art. 23a) mit 100, — € mtl. entlastet. Das Bayerische Krippengeld wird an Sie direkt ausbezahlt. Bitte beachten Sie, dass für die Bezuschussung Ihr Einkommen eine bestimmte haushaltsbezogene Einkommensgrenze nicht übersteigen darf. Zuständig dafür ist das „Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS)“. Alle wichtigen Informationen und Antragsformulare finden Sie unter: www.zbfs.bayern.de/familie/krippengeld

Die Jahressumme der Beiträge ist umgerechnet auf 12 Monatsraten (September bis einschließlich August)

Im Benehmen mit dem Elternbeirat hat der Kirchenvorstand am 13.01.2021 beschlossen, die Elternbeiträge jährlich zum 1. September um ca. 3 % anzuheben.

Dies geschieht insbesondere im Hinblick auf die Sicherung des Personalbestands und zur Bildung von Rücklagen für Reparaturen am Bau und Ersatzbeschaffungen von Einrichtungsgegenständen – und damit zum Wohl Ihrer Kinder.